Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Rezept der Woche 

Kohlrabicremesüppchen mit Radieschen-Topping 
ein Rezept von bioladen.de

Zutaten:

  • ca. 500 g Kohlrabi
  • 20 g Butter
  •  Lorbeerblatt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Milch
  • 4 Radieschen
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 75 g Sahne
  • 75 g Schmand
  • Salz, Pfeffer ,
  •  1-2 EL Zitronensaft,
  •  Muskatnuss



 





 


 

Zubereitung:

Kohlrabi putzen, dünn schälen und würfeln.

Butter in einem Topf auslassen. Kohlrabi kurz darin andünsten. Das Lorbeerblatt zugeben und mit Brühe und Milch ablöschen. 1 x aufkochen lassen und mit halb geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. 

In der Zwischenzeit die Radieschen waschen, putzen und sehr fein würfeln. Petersilie fein hacken und mit den Radieschen mischen. Sahne und Schmand mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Das Lorbeerblatt aus dem Topf entfernen. Die Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Muskat und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken und nochmals mit dem Pürierstab aufschäumen.

Die Suppe in Portionsschalen oder Suppenteller geben. Jeweils einen Klacks von der Schmandcreme daraufsetzen. Mit den Radieschen bestreuen und sofort servieren. 

Guten Appetit !
 

 

Weitere Rezepte finden Sie hier: