Unser Gemüseanbau

Seit 1976 betreiben wir biologische Landwirtschaft und gehören damit zu den Pionieren des Ökolandbaus. Seit 1986 arbeiten wir nach den Richtlinien des Anbauverbandes Demeter. Schon in der 4. Generation wird unser Gemüsebaubetrieb bewirtschaftet. 2008 übernahmen Jens und Sven den Betrieb von ihren Eltern Inge und Werner Weißenbach.

Insgesamt bewirtschaften wir 10 ha landwirtschaftliche Fläche. Auf 3 ha bauen wir im Freiland verschiedenes Gemüse an. Möhren, Blumenkohl, Spitzkohl, Blumenkohl, Romanesco, Pastinake, Petersilienwurzel, Rote Bete, Chinakohl, Steckrüben, Rotkohl, Weißkohl wachsen auf unseren Äckern. Auch Kohlrabi, Salat, Feldsalat, Petersilie, Buschbohnen u.v.m. sind auf unseren Flächen zu finden.

Zur Erholung des Bodens und um Stickstoff im Boden anzureichern wird auf den restlichen Ackerflächen Kleegras angebaut. Unser Gemüse vermarkten wir über unserem Hofladen oder in Ihrer Biokiste. So können wir Ihnen größtmögliche Frische gewährleisten – von unserem Feld direkt in Ihre Biokiste.
 

Impressionen